Acceptance – Verantwortung uebernehmen

Hallo – hast du dich schon getraut?

Dieser Blog Post von http://us1.campaign-archive2.com/?u=028de8672d5f9a229f15e9edf&id=b58e758014&e=bb49bde4bc hat gerade wie ins schwarze getroffen.

Acceptance – You can’t achieve your destiny until you’ve accepted responsibility for it.
I’m as guilty as anyone…
Often I’ll be grumpy about my situation even though I knew full well that (A) my situation is pretty darn sweet, actually and (B) I entered into the situation 100% willing.
Sometimes we have to remind ourselves… and keep reminding ourselves. – von gapingvoid

Du kannst dein Schicksal / Vorsehung nicht erreichen bis du Verantwortung dafuer uebernommen hast. …

In letzter Zeit war ich selbst etwas schlecht gelaunt, weil ich mich zwar getraut habe, aber die Dinge nicht immer so gelaufen sind wie ich es mir vorgestellt habe. Ich habe die Verantwortung fuer meine Situation nicht uebernommen. Ernst wenn man die Verantwortung dafuer uebernimmt und kann man die Situation veraendern.

Welche Situation werde ich veraendern?

1) Unser neues Zimmer muss wohnlicher werden

2) Ich muss mehr ueber Raucherentwoehnung lesen

3) Die email an die Uni die ich so lange herauszoegere werde ich heute schreiben

Wofuer hast du noch keine Verantwortung uebernommen? Go Go Go, veraendere es!

Nina

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s