Frohe Ostern – Erwartungen abbauen!

Hallo an alle die sich trauen Ostern so zu verbringen wie sie es moechten!

Erstmal moechte ich euch allen „Frohe Ostern“ wuenschen wo auch immer und wie auch immer ihr entschieden habt diese Feiertage zu verbringen.

Ich bin gerade in Nicaragua und hier bedeutet Ostern an den Strand zu gehen oder zum Fluss zu gehen um zu schwimmen. Dies macht die Feiertage herrlich ertraeglich da es kaum Erwartungen gibt und die Familie sich im Wasser vergnuegt.
Ich finde das hervorragend denn so faellt der Druck weg, dass man ein perfektes Essen machen muss und dass man ganz feierlich und froehlich den Tag mit der Familie verbringt obwohl man sich sonst nicht viel zu sagen hat.
Mach es einfach! Ueberlege was du tun moechtest und was die Familie tun moechte. Versuche diese Wuensche einander anzunaehern um entspannte und ausgeglichene Ostertage zu haben.

Geht das nicht, dann trau dich trotzdem das zu tun was du tun moechtest! Verbringe eine qualitativ hochwertige Zeit z.B. eine Stunde mit der Familie, sage ihnen aber auch gleich, dass du nicht bleiben kannst weil du etwas tun moechtest was sehr wichtig fuer dich ist. Sie werden dich sicher verstehen und einige werden dich fuer deinen Mut das zu tun was du willst bewundern.

In diesem Sinne –nimm dir Zeit fuer dich, entspanne dich und schraube vor allen Dingen die Erwartungen fuer diese Tage herunter!

Es geht um dich! Trau dich! Go Go Go!

Nina

Advertisements


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s